Sportabzeichen statt Stress

[link]: Deutsches Sportavzeichen

Der ausgebildete Stress- und Präventivmediziner Dr. med. Jörg Hennig bietet Patienten, die durch Stress belastet sind, eine besondere medizinische Begleitung an.

 

Es ist wissenschaftlich belegt, dass Sport zum Stressabbau beiträgt. Nicht jeder möchte nur Laufen oder Golf spielen. Daher begleiten die beiden Allgemeinmediziner Stressgeplagte sportmedizinisch auf dem Weg zum Erhalt des Deutschen Sportabzeichens.

 

Dabei werden zu Beginn der Aktion eine Leistungsdiagnostik sowie Funktionstests zur Erkennung einer gesundheitlichen Gefährdung durch Stress durchgeführt. Ausserdem werden die Aktionsteilnehmer nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) auf ihre Sporttauglichkeit medizinisch untersucht.

 

Es sollen durch Stress ausgelöste Erkrankungen frühzeitig erkannt sowie ein Burnout-Syndrom verhindert werden.

 

Nach Erhalt des Sportabzeichens in gold, silber oder bronze werden die Leistungsdiagnostik sowie Funktionstests zur Erkennung einer gesundheitlichen Gefährdung durch Stress wiederholt durchgeführt. So werden Veränderungen wissenschaftlich evaluiert und für die Teilnehmer sichtbar. 

 

Newsletter

facebook

Praxis Dr. Jörg Hennig

FACEBOOK-PARTNER

Gesunder Sport

Sportvorsorge-untersuchung

TRI-Trimming

Sportsprechstun.de

Arztsprechstun.de

Seite teilen: