Aktuelles

Wenn Sie aktuelle Infos über Ihre Hausarztpraxis Dr. med. Jörg Hennig erhalten möchten, können Sie unserern kostenlosen newsletter bestellen oder drhennig bei facebook "liken".

Newsltetter sind nur für unserer Patienten bestimmt. Sollte nicht sicher aufgrund der Email-Adresse zuordnenbar sein, dass es sich um eine natürliche Person handelt, die bei uns Patient ist, wird ggfl. kein Newsletter an diese Adresse versendet. 

KEIN URLAUB !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wir machen NICHT den für den 23.03.-03.04. geplanten Urlaub, um weiterhin für Sie da zu sein.

 

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Mails an Sie (ggfl. im Spam-Ordner gucken).

Ausnahmesituation: AU-Bescheinigung per Telefon möglich

Patienten mit einer leichten Erkrankung der oberen Atemwege müssen wegen der bloßen Attestierung einer Arbeitsunfähigkeit nicht extra in die Praxis kommen. Voraussetzung hierfür ist, dass sie weder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das neue Coronavirus nachgewiesen wurde, noch sich in einem Gebiet aufgehalten haben, in dem gehäuft COVID-19-Fälle auftreten. Diese Regelung gilt auch für Kinder.

In diesen Fällen dürfen Ärzte nach telefonischer Anamnese eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für bis zu sieben Tage ausstellen und dem Patienten per Post zusenden.

VIDEO-SPRECHSTUNDE

Wir bieten ab sofort eine Video-Sprechstunde für unsere Patienten an.

 

Kontaktieren Sie uns hierzu und Sie erhalten dann einen Zugangscode ... 

 

Dann klicken Sie auf den Button "Videosprechstunde" ...

 

Der Rest ist selbsterklärend ... ;)

ACHTUNG: Patienten mit Infektionserkrankung

Verhaltensregeln im Erkrankungsfall
Wenn Sie erkrankt sind, bleiben Sie zu Hause und kontaktieren Sie Ihren Arzt unbedingt zunächst telefonisch.Außerhalb der Sprechzeiten rufen Sie 116 117 und erfragen Sie dort das weitere Vorgehen.
Informieren Sie sich über möglicherweise gesonderte Sprechstundenzeiten für Influenza-Erkrankte.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Newsletter NUR FÜR UNSERE PATIENTEN zu diesem Thema.

Aktuelle Infos der RKI zu Coronavirus SARS-CoV-2

Robert Koch-Institut: Neuartiges Coronavirus (2019-nCoV)

SARS-CoV-2 Steckbrief zur Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) (Fr, 10 Apr 2020)
Der Steckbrief zu COVID-19 basiert auf der laufenden Sichtung der wissenschaftlichen Literatur, inklusive der methodischen Bewertung der entsprechenden Quellen. Einige der genannten Literaturstellen sind bisher nur als Vorab-Publikation („preprint“) verfügbar, das heißt, sie wurden zwar schon der (Fach-)Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, aber noch nicht in einem Peer Review-Verfahren begutachtet. Die Datenbasis erweitert sich sehr rasch, daher kann nicht ausgeschlossen werden, dass Publikationen in der aktuellen Version des Steckbriefs noch nicht berücksichtigt wurden. Auch ist es möglich, dass einzelne Quellen von anderen Personen anders bewertet werden. Die hier aufgeführten Aspekte stellen eine Auswahl unter dem Schwerpunkt der epidemiologischen und Public Health relevanten Aspekte des Erregers dar. Dieser Erregersteckbrief ist ein „lebendes Dokument“, d.h. Erweiterungen, Präzisierungen, Kürzungen werden laufend vorgenommen. Anmerkungen oder Ergänzungsvorschläge sind daher willkommen.
>> mehr lesen

Informationen zum Aussetzen der Ausweisung der internationalen Risikogebiete/besonders betroffenen Gebiete in Deutschland (Fri, 10 Apr 2020)
COVID-19 ist inzwischen weltweit verbreitet. In einer erheblichen Anzahl von Staaten gibt es Ausbrüche mit zum Teil großen Fallzahlen; von anderen Staaten sind die genauen Fallzahlen nicht bekannt. Ein Übertragungsrisiko besteht daher sowohl in Deutschland als in einer unübersehbaren Anzahl von Regionen weltweit. Das Auswärtige Amt hat inzwischen auch eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen. Daher ist es aus epidemiologischer Sicht sinnvoll, die Ausweisung von Risikogebieten auszusetzen.
>> mehr lesen

Band 4 der neuen Reihe: check4sports - Die Doku

NEU: "Bordbuch und Gesundheitspass" in englisch

Dr. Hennig therapiert mit Bewegung als Medizin

Jetzt erhältlich: Ein besonderer Gesundheitspass ...

Was haben Oldtimer und Patienten gemeinsam ...? Man muss sich um die Gesundheit kümmern, damit eine Fitness auch im höheren Alter verbleibt ... So wie der Oldtimer seine Pflege und Wartung benötigt, sollte man sich als Patient um seine Gesundheit kümmern ...

Diese Idee aufgreifend haben Dr. Jörg Hennig und Jenny Schmitt das Bordbuch mit Gesundheitspass für den Fahrer geschrieben ...

"Gesund wie ein Oldtimer" ist das Motto, das der Sportärztebund Westfalen unterstützt.

Gerüchteküche ;)

Es gehen in Oelde Gerüchte um, daß unsere Praxis geschlossen würde wegen beruflicher Umorientierung. Wir würden uns allein der Sportmedizin widmen.
Weder dieses Gerücht noch, jenes wir würden in England künftig arbeiten entspricht den Tatsachen ... 😆😂🤣 ...
Fakt ist, dass von den 17 Hausärzten in Oelde wohl in absehbarer Zeit 9 in den Ruhestand gehen können und diese Praxis davon in den kommenden 18 Jahren nicht betroffen ist. Wir haben also gerade mal Halbzeit  👍😜
 
Wir haben auch keinen generellen Aufnahmestopp. Aber wir haben nur begrenzte Kapazitäten, wenn wir den hohen Standard weiter halten wollen ... 

AKTUELL: Patienten ohne Hausarzt

Die hausärztliche Versorgung ist in Oelde aktuell durch das Schließen von Praxen ohne Nachfolger gefährdet.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir neue Patienten nur soweit aufnehmen können, dass die Versorgung der von uns langjährig betreuten Patienten nicht eingeschränkt wird.

Dennoch sind wir stets bemüht, die hausärztliche Versorgung in Oelde auf bekanntem hohen Niveau aufrecht zu erhalten und uns auch um Patienten zu kümmern, die aktuell keinen Hausarzt mehr haben.
Da wir nicht alle anfragenden Patienten aufnehmen können, entscheiden bestimmte Kriterien, ob eine Annahme als Patient möglich ist. Dazu zählen weder besondere Prominenz noch Privatversicherungen!
PATIENTEN VON DR. GREIF, DIE WIR KÜNFTIG HAUSÄRZTLICH VERSORGEN, MÖCHTEN SICH BITTE NOCH IN DIESEM QUARTAL HIER VORSTELLEN, DAMIT EINE RÜCKSPRACHE MIT DEM BISHERIGEN HAUSARZT -SOFERN NOTWENDIG- NOCH MÖGLICH IST.

 

 

Täglich können sich unsere Patienten wegen akuter und sofort zu behandelnden Erkrankungen in der Schnellsprechstunde OHNE VORHERIGE ANMELDUNG vorstellen.

 

Patienten ohne Hausarzt werden im Akut- und Notfall von uns soweit eben möglich und notwendig medizinisch versorgt.

 

Die Sportsprechtun.de bleibt von alldem nicht betroffen und ist weiterhin auch für Sportler offen, die sonst von anderen Hausärzten betreut werden.

 

 

SCHNELL-Sprechstunde ohne Anmeldung

Die Akutsprechstunde, die wir für die sofort zu behandelnden Patienten schon lange Jahre mit Erfolg anbieten, wird weiter fortgeführt:

 

Täglich können sich unsere Patienten wegen akuter und sofort zu behandelnden Erkrankungen in der Schnellsprechstunde OHNE VORHERIGE ANMELDUNG vorstellen.

 

Dazu müssen Sie sich zwischen 11:00 und 11:15 in der Praxis einfinden. Die Behandlung erfolgt dann in der Reihenfolge nach Priorität der Erkrankung und nach Eintreffen der Patienten.

 

Patienten ohne Hausarzt sind noch von diesem Service ausgenommen und werden gebeten, sich vorab telefonisch zu melden.

 

Es besteht kein garantierter Behandlungsanspruch.

 

Neue Mitarbeiterin an der Rezeption

Seit Frau D. Sackmann im Mutterschutz ist, hat das Team um Frau Jenny Schmitt den Anmeldebereich mitbetreut.
Ab 01. Oktober wird Sie eine neue Mitarbeiterin an der Rezeption empfangen.
Frau Nele Aden kommt aus dem Emsland und hat dort ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten mit Erfolg in einer Hausarztpraxis absolviert. Nach weiteren Stationen zunächst in Ostwestfalen, ist sie hier im Münsterland beruflich ansässig geworden.

 

Sicher werden Sie auch in Frau Aden eine freundliche und kompetente Ansprechpartnerin finden.

REZEPTHOTLINE an 24 Stunden jeden Tag

Eine 24-stündige 7 Tage die Woche Erreichbarkeit ist übrigens per E-Mail und über die Rezept Hotline möglich.

 

Die Rezepthotline erreichen Sie telefonisch unter der Rufnummer

 

02522-8383931.

 

24/7-Erreichbarkeit per E-Mail nicht nur zur Rezeptbestellung:

 

rezept@dr-hennig.de

 

25 Jahre im Sportärztebund Westfalen

Ein halbes Leben für die Sportmedizin:

Der Erste Vorsitzende Dr. Ulrich Schneider ehrt zusammen mit dem Ehrenpräsidenten Dr. Reinhard Weyer den Dritten Vorsitzenden Dr. Jörg Hennig für seine 25jährige Mitgliedschaft im Sportärztebund Westfalen.

15 Jahre Praxis Dr. med. Jörg Hennig

Am 01.11.2016 besteht die Praxis Dr. med. Jörg Hennig seit 15 Jahren.

 

Seit 01.10.2009 am jetzigen Standort

 

Friedrich-Harkort-Str. 79

59302 Oelde

Sportärztebund wählt Dr. med. Jörg Hennig

 

Dr. med. Jörg Hennig wurde als 3. Vorsitzender des Sportärztebund Westfalen gewählt und damit in seinem Amt bestätigt.

 

Das erweiterte Referat umfasst die Präventive Sportmedizin, Breitensport, Doping und Öffentlichkeitsarbeit.

WLAN für Patienten: Freifunk in der Praxis

 

 

FREIFUNK:

Wir bieten unseren Patienten in der Praxis ein freies WLAN.

Herzlichen Glückwunsch Jenny Schmitt

Jenny-Beth Schmitt hat die Weiterbildungen zur Versorgungsassistentin in der hausärztlichen Versorgung ("VERAH") und entlastenden Versorgungsassistentin ("EVA") mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.

Sie ist jetzt in unserer Praxis als nicht-ärztliche Praxisassistentin ("NÄPA") tätig.

Das Foto zeigt Jenny Schmitt bei der Übergabe der Urkunden durch den Praxisinhaber Dr. med. Jörg Hennig vor dem Praxisfahrzeug mit dem Frau Schmitt schwer kranke Patienten aufsucht und als Fachkraft versorgt.

Newsletter-Abo wieder aktiviert

Dr. Hennig als Fachbuchautor "Sportmedizin"

Dr. med. Jörg Hennig ist als Fachautor beteiligt an dem neuen sportmedizinischen Werk "Praktische Sportmedizin",  das im renommierten Thieme-Verlag erschienen ist.

 

Dr. Hennig hat die Kapitel über "Gesundheitsförderung und Prävention" sowie "Sportimmunologie" verfasst.

 

http://www.lehmanns.de/shop/medizin-pharmazie/33123198-9783131756114-praktische-sportmedizin

 

http://www.amazon.de/Praktische-Sportmedizin-Christoph-Raschka/dp/313175611X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1453206394&sr=8-1&keywords=praktische+sportmedizin

 

https://www.thieme.de/shop/Sportmedizin/Raschka-Nitsche-Praktische-Sportmedizin-9783131756114/p/000000000282680101?text=raschka

Vortrag über sportmedizinische Prävention

Dr. med. Jörg Hennig hat am 13.04.2016 im Rahmen des Sportmedizin Symposiums im Airport-Forum des Flughafens Paderborn/Lippstadt einen Vortrag über die sportmedizinische Prävention vor Ärzten, Trainern, Sportwissenschalftlern und Physiotherapeuten gehalten.

Medizinstudentin in der Praxis

In den Wochen vom 29.Februar bis 11. März 2016 ist eine Medizinstudentin von der Universität Münster zu Ausbildungszwecken in der Praxis.

 

Sportsprechstun.de im RUNNING MAGAZIN

Die Sportsprechstun.de von Dr. med. Jörg Hennig ist In 2016 in jeder Ausgabe des RUNNUNG Laufmagazins.

1. Ausgabe: Sportvorsorgeuntersuchung

Jenny Schmitt ist Versorgungsassistentin

Herzlichen Glückwunsch!


Jenny Beth Schmitt hat ihre Weiterbildung zu "Versorgungsassistentin in der hausärztlichen Versorgung" (VERAH) mit Erfolg abgeschlossen.


Frau Schmitt entlastet Herrn Dr. Jörg Hennig als Assistentin in der Praxis und auf Hausbesuchen insbesondere bei der Betreuung von chronisch kranken Patienten, in der Präventionsmedizin und bei sportmedizinischen Behandlungen  und Untersuchungen.



Dinara Sackmann ist nachmittags wieder dabei

Dinara Sackmann arbeitet nach Ihrer Babypause jetzt wieder nachmittags mit in unserem Praxis-Team.

 

 

Seit 2010 ist Dinara Sackmann (damals noch Asisow) bei uns beschäftigt.

Frau Sackmann wurde von uns zur Medizinischen Fachangestellten ausgebildet.

 

Somit ist das MFA-Team mit Angelina Buller, Jenny Schmitt und Dinara Sackmann wieder komplett.

 

 

NEU: ARZTsprechstun.de im RADIO

Dr. Hennig's ARZTsprechstun.de ist erstmals am 11.10.2015 um 15:15 und um 16:15 im neuen Radiosender Web Welle Warendorf:

Dr. Hennig's ARZTsprechstun.de erklärt Erkrankungen kurz und knackig ...

Im ersten Beitrag geht es um die Behandlung und Vermeidung grippaler Infekte.

Sportsprechstun.de in Web Welle Warendorf

Dr. Hennig's Sportsprechstun.de ist am 04.10.2015 um 06:45 und 09:15 in der Morningshow:

Dr. Hennig's Sportsprechstun.de ist bekannt vom Sporttreff mit Fritz Gembries in Radio WAF und im nächsten Jahr regelmäßig in einem großen deutscher Sportmagazin ...

Sportsprechstun.de in großem Sportmagazin

Ab 2016 ist in einem großen Sportmagazin die regelmäßige RubriSportsprechstun.de mit Dr. med. Jörg Hennig geplant.


Es werden dann sportmedizinische Themen für Sporttreibende aufgearbeitet.

Sportsprechstun.de: Dr. Hennig im Radio WAF

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat - 20:00 - 21:00 gibt es einen Sportsprechstun.de-Beitrag über sportmedizinische Themen im Bürgerfunk von RADIO WAF: SPORTTREFF mit Fritz Gembries.

WEITERE INFOS: www.sportsprechstun.de

SPORTAMBULANZ - ALLE KASSEN - FÜR ALLE

Als kompetente Sport-Arztpraxis möchten wir nicht nur unseren hausärztlich betreuten Patienten die bestmögliche sportmedizinische Versorgung und Betreuung bieten.

In unserer Sportsprechstun.de behandeln wir auch Sportler, die wir nicht hausärztlich betreuen.

Sie können uns mit Ihrer Gesundheitskarte direkt und auf Überweisung aufsuchen.

Dr. Hennig startet seine Aktion TRI-Trimming

Dr. Hennig und Team starten mit dem Olympiateilnehmer Christian Keller die Gesundheitsaktion "TRI-Trimming" im Oelder Vierjahreszeiten-Park.


TRI-Trimming-Ziel: In einer Woche 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen...


Das schafft eigentlich jeder... ;)

tri-mag.de: Dr. Hennig empfiehlt Tri-Trimming

Mitarbeiterinnen versorgen Senioren vor Ort

Unsere Mitarbeiterin Jenny Schmitt versorgt in unserem neuen Praxis-City-Flitzer schwer kranke Senioren vor Ort.

"Infoline"-Interview mit Dr. Hennig

"Infoline"-Interview mit Dr. Hennig über Tri-Trimming
dkm_infolineTRItrimming.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Triathlon Training: TRI-Trimming by Dr. Hennig

Aktion TRI-Trimming für mehr Gesundheit

Zu Ehren von Prof. Dr. med. Wildor Hollmann (http://de.wikipedia.org/wiki/Wildor_Hollmann) anläßlich seines heutigen 90. Geburtstags startet jetzt offiziell die Aktion TRI-Trimming.

TRI-Trimming: Aktion zur Förderung der Gesundheit durch Sport der Praxis Dr. med. Jörg Hennig mit den Partnern triathlon - Insider. Coach. Experte., BKK Demag Krauss-Maffei, IOS-Technik , Christian Keller, Vier Jahreszeitenpark Oelde und Check4Sports.
www.tri-trimming.de
LIKE: https://www.facebook.com/TRItrimming

Ärztekammer beruft Dr. Hennig

Der Vorstand der Ärztekammer Westfalen-Lippe hat Dr. med. Jörg Hennig zum Prüfer/Fachbegutachter für Sportmedizin berufen.


Dieses beinhaltet die Bestellung in den Prüfungs-/Widerspruchsausschuss mit Wirkung vom 01.01.2015.

Erfolgreiche Zertifizierung

Zum dritten Mal nach 2008 wurde unser Qualitätsmanagement (QM) von der Stiftung Praxissiegel zertifiziert. 
Das freiwillige Audit sowie die Patientenbefragung zeigten, dass wir uns nochmals verbessert haben und unsere Qualität weit besser ist, als das QM im Durchschnitt der zertifizierten Arztpraxen.

TOUR-Magazin: Interview mit Dr. Jörg Hennig

Das Tour Magazin 8/2014 hat ein Interview mit Dr. Hennig über Sportvorsorgeuntersuchungen abgedruckt.

RUNNING Magazin: Bericht von Dr. Jörg Hennig

Dr. Hennig über Check4Sports im Running-Magazin
RUNNIN05_2014-082-083_Sporttauglichkeit.
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Im aktuellen RUNNING Magazin ist ein 2-seitiger Bericht von Dr. Hennig über sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen erschienen...

Erhältlich im Zeitschriftenhandel seit 01.08.2014.

Check4Sports

Check4Sports gratuliert den Jungs zum 4. Weltmeistertitel.

 

Wenn Sie die Aktion unterstützen möchten, "liken" Sie bitte die Facebookseite www.facebook.com/check4sports.

Triathlon Special: Interview mit Sportarzt Dr. Hennig

Triathlon Special
Triathlon Special

Im aktuellen Triathlon Special ist ein 2-seitiges Interview mit Dr. Hennig über sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen erschienen...

Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder bei:

www.spomedis-shop.de/product_info.php?info=p871_triathlon-special-1-2014--Einsteiger.html

Die Glocke (12.04.2014)

"Die Glocke" 12.04.2014
"Die Glocke" 12.04.2014

WDR-Lokalzeit Münsterland

Der WDR war n der Praxis und hat einen Beitrag über Sportvorsorgeuntersuchungen gedreht.

 

In der WDR-Mediathek kann der Beitrag abgerufen werden:

 

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-muensterland/medizinzeit/videountersuchungvordemsport100.html

Dr. Hennig im Vorstand des Sportärztebundes

Dr. med. Jörg Hennig ist in den geschäftsführenden Vorstand des Sportärztebundes als Referent für Frauensport sowiei Beauftragter für Prävention und Gesundheitssport berufen worden.
Die sportmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen, die zahlreiche Krankenkassen erstattten, liegen Dr. Hennig am Herzen.

Qualitätssiegel Laktatleistungsdiagnostik

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) hat der Praxis Dr. med. Jörg Hennig das Qualitätssiegel "Sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik" verliehen.

 

In Deutschland gibt es bisher nur 35 weitere sportmedizinische Institutionen, die diesen hohen Qualitätsstandard erreicht haben.

Förderung Kinder- und Jugendsport

Krankenkassen erstatten SportCheckUp

Aktion 2014 zur Gesundheitsförderung

Wir möchten Ihre Gesundheit in 2014 durch SPORTmedizin fördern.

 

Dazu haben wir uns diverse Aktionen einfallen lassen.

NEUE HOMEPAGE FÜR SPORTLER

SPORTSMEDICAL4U.de ist unsere neue Homepage für Fitness-, Gesundheits- und Leistungssportler.

Hier finden Sie die besonderen sportmedizinischen Leistungen Ihrer Hausarztpraxis mit Kompetenz in der Sportmedizin.

Fuss-Sprechstunde

Wir bieten Ihnen eine spezielle Fuss-Sprechstunde an.

 

Auch eine Vermesssung Ihres Gangbildes mittels hochmoderner 3-D-Ganganalyse  kann bei uns durchgeführt werden.

 

Sie benötigen spezielle Einlagen? Wir vermessen Sie und beraten Sie fachmännnisch...

 

Einlagen sind nicht mehr zwingend aus Kork-Leder und lästig zu tragen... Es gibt sogar Einlagen für Ballerinas und High-Heels...

 

Wir sind Experten für Spezial-Sporteinlagen in den Bereichen Laufsport, Golfsport, Radsport, Alpinsport und Fussball...

Patienten ohne Hausarzt

ACHTUNG: Wir versorgen im Akutfall Patienten ohne Hausarzt!

 

In Oelde gibt es aufgrund fehlender Nachfolger von mittlerweile vier Hausarztpraxen und einer Kinderarztpraxis Menschen ohne Hausarzt.

Wir haben jetzt erfahren, dass in Oelde die meisten Hausärzte keine neuen Patienten aufnehmen können.

 

Im Akutfall versorgen wir unter bestimmten Bedingungen auch Patienten ohne Hausarzt...  MEHR...

Sport-Sprechstunde auch für Fremdpatienten

Sport-Sprechstunde jetzt auch für "Fremdpatienten"

Wir bieten ab sofort eine offene Sport-Sprechstunde nicht nur für die Patienten an, die hausärztlich von uns betreut werden.

Sie können auch mit Überweisung an Sportmedizin zu uns kommen oder uns direkt aufsuchen.

Behandelt werden in der Sport-Sprechstunde insbesonder Sportverletzungen und Sportschäden.

 

Eine Akutversorgung von Sportverletzungen erfolgt für unsere hausärztlich versorgten Patienten in jedem Fall ohne längere Wartezeiten auf einen Termin in unserer allgemeinen Akutsprechstunde.

 

Sportler mit akuten Sportverletzungen, die in der Regel nicht hausärztlich von uns betreut werden, werden - falls keine Akuttermine möglich sind- an ihre Hausärzte zur Erstversorgung verwiesen.

Krankenkassen zahlen Sporttauglichkeitsuntersuchung

Sport-Check-Up auf Versichertenkarte
Sport-Check-Up auf Versichertenkarte

Die Techniker Krankenkasse (TK) übernimmt neben einigen anderen Krankenkassen nahezu die kompletten Kosten einer Sporttauglichkeitsuntersuchung incl. Laktat-Leistungsdiagnostik.

Wir beraten Sie gerne. Anmeldungen sind unter 

http://www.dr-hennig.info/sportmedizin/termin-sportsprechstunde/ möglich.

Dr. Hennig ist DGSP-Experte!!!

Dr. med. Jörg Hennig hat aufgrund seiner besomderen sportmedizinischen Qualifikationen das Zertifikat "DGSP-Experte für sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik" erworben. Dieses Zertifikat bekommt man verliehen nach dem Erwerb spezieller Kenntnisse in der sportmedizinischen Laktat-Leistungsdiagnostik.

 

Es zeigt die besondere Befähigung eines Sportmediziners in der sportmedizinischen Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung.

 

In ganz Deutschland gibt es lediglich gut 80 Sportmediziner mit dieser Qualifikation. Diese sind vornehmlich an sportmedizinischen Instituten beschäftigt.

Zertifikat DGSP-Experte Fitness- und Gesundheitssport
Zertifikat DGSP-Experte Fitness- und Gesundheitssport

Dr. med. Jörg Hennig hat aufgrund seiner besomderen sportmedizinischen Qualifikationen das Zertifikat "DGSP-Experte Fitness- und Gesundheitssport" erworben.

 

Dieses Zertifikat bekommt man nach dem Erwerb spezieller Kenntnisse zur sportmedizinischen Prävention für die ärztliche Betreuung im Fitness- und Gesundheitssport verliehen, Es zeigt die Befähigung eines Sportmediziners Fitness- und Gesundheitszentren sowie deren Kunden professionell und umfassend beraten zu können.

Aktion "Sportabzeichen statt Stress"

Sportabzeichen gegen Stress
Sportabzeichen gegen Stress
  1. Die neue Aktion "Sportabzeichen statt Stress" ist ein Angebot Ihrer Praxis Dr. med. Jörg Hennig, um Stressabbau zu betreiben durch eine sinnvolle sportliche Betätigung mit stress- und sportmedizinischer Begleitung.

Infos: http://www.dr-hennig.info/prävention/sport-stress/sportabzeichen-statt-stress/

Newsletter

facebook

Praxis Dr. Jörg Hennig

FACEBOOK-PARTNER

Gesunder Sport

Sportvorsorge-untersuchung

TRI-Trimming

Sportsprechstun.de

Arztsprechstun.de

Seite teilen: