Aktuelles

Wenn Sie aktuelle Infos über Ihre Hausarztpraxis Dr. med. Jörg Hennig erhalten möchten, können Sie unserern kostenlosen newsletter bestellen oder drhennig bei facebook "liken".

Newsltetter sind nur für unserer Patienten bestimmt. Sollte nicht sicher aufgrund der Email-Adresse zuordnenbar sein, dass es sich um eine natürliche Person handelt, die bei uns Patient ist, wird ggfl. kein Newsletter an diese Adresse versendet. 

Infos zur Grippeschutzimpfung

WER DARF UND SOLLTE GEGEN GRIPPE GEIMPFT WERDEN?

1. Standardimpfung bei Personen ab 60 Jahre

2. Indikationsimpfung insbesondere für folgende Gruppen:

• Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens, beispielsweise: · chronische Herz-Kreislauf-, Leber-,

Nieren- oder Stoffwechselkrankheiten, chronische Krankheiten der Atmungsorgane, HIV-Infektion, chronische neurologische Grundkrankheiten wie Multiple Sklerose mit durch Infektionen getriggerten Schüben sowie vergleichbar schwere

chronische neurologische Erkrankungen, die zu respiratorischen Einschränkungen führen können

• Schwangere ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel (bei erhöhtem Risiko infolge

eines Grundleidens ab erstem Schwangerschaftsdrittel)

• Bewohner von Alters- oder Pflegeheimen

• Personen, die als mögliche Infektionsquelle im selben Haushalt lebende oder von ihnen betreute Risikopersonen gefährden könnten

Beruflich bedingte Indikationen zur Impfung aufgrund erhöhter Gefährdung liegen zum Beispiel bei Personen mit viel Publikumsverkehr und beim medizinischen Personal vor.

(QUELLE: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe)

Ärztekammer: Ehrenurkunde für Jenny Schmitt

Dr. Hennig überreicht Jenny Schmitt die Ehrenurkunde der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Team Dr. Hennig sind "The Corona Fighters"

Corona-Test bei Einzelpersonen

DIE GLOCKE, 13.08.2020

Persönliche ärztliche Behandlung möglich

Die Praxis wurde baulich derart verändert, dass wir unsere Patienten ohne erhöhtes Risiko einer möglichen Infektion mit COVID-19 untersuchen und behandeln können.

Unser Anliegen ist es insbesondere unsere chronisch Kranken weiter direkt behandeln zu können, ohne dass diese sich einem erhöhten Risiko einer COVID-19-Infektion in unserer Praxis aussetzen müssen.

Maskenpflicht

Wir geben unseren Patienten Behelfs-Mund-Nasenschutz* und Einmal-FFP2-Masken zum Selbstkostenpreis ab ...

 

So soll niemand den anderen leichtfertig anstecken können ...
(* mehrfach bei 60 Grad C waschbar, 5-lagiges Vlies, aus regionaler Produktion)

AUSSEN-REZEPTION

Um Ihnen den direkten Kontakt zur Praxis möglichst einfach und sicher zu machen, haben wir eine Außen-Rezeption eingerichtet.

 

Somit müssen Sie keine Maske tragen, was Sie beim Betreten der Praxis zwingend müssen und setzen sich keinem Risiko durch andere Patienten aus ...

 

Übrigens können Sie hier auch die nötigen Alltags-Masken erwerben ...

 

#staysafe

VIDEO-SPRECHSTUNDE

Wir bieten eine Video-Sprechstunde für unsere Patienten an.

 

Auch eine Arbeitsunfähigkeit kann bei erfolgter medizinischer Abklärung so kontaktlos attestiert werden.

 

Kontaktieren Sie uns hierzu und Sie erhalten dann einen Zugangscode ... 

 

Dann klicken Sie auf den Button "Videosprechstunde" ...

 

Der Rest ist selbsterklärend ... ;)

ACHTUNG: Patienten mit Infektionserkrankung

Verhaltensregeln im Erkrankungsfall
Wenn Sie erkrankt sind, bleiben Sie zu Hause und kontaktieren Sie Ihren Arzt unbedingt zunächst telefonisch.Außerhalb der Sprechzeiten rufen Sie 116 117 und erfragen Sie dort das weitere Vorgehen.
Informieren Sie sich über möglicherweise gesonderte Sprechstundenzeiten für Influenza-Erkrankte.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Newsletter NUR FÜR UNSERE PATIENTEN zu diesem Thema.

Aktuelle Infos der RKI zu Coronavirus SARS-CoV-2

Band 4 der neuen Reihe: check4sports - Die Doku

NEU: "Bordbuch und Gesundheitspass" in englisch

Dr. Hennig therapiert mit Bewegung als Medizin

Jetzt erhältlich: Ein besonderer Gesundheitspass ...

Was haben Oldtimer und Patienten gemeinsam ...? Man muss sich um die Gesundheit kümmern, damit eine Fitness auch im höheren Alter verbleibt ... So wie der Oldtimer seine Pflege und Wartung benötigt, sollte man sich als Patient um seine Gesundheit kümmern ...

Diese Idee aufgreifend haben Dr. Jörg Hennig und Jenny Schmitt das Bordbuch mit Gesundheitspass für den Fahrer geschrieben ...

"Gesund wie ein Oldtimer" ist das Motto, das der Sportärztebund Westfalen unterstützt.

Gerüchteküche ;)

Es gehen in Oelde Gerüchte um, daß unsere Praxis geschlossen würde wegen beruflicher Umorientierung. Wir würden uns allein der Sportmedizin widmen.
Weder dieses Gerücht noch, jenes wir würden in England künftig arbeiten entspricht den Tatsachen ... 😆😂🤣 ...
Fakt ist, dass von den 17 Hausärzten in Oelde wohl in absehbarer Zeit 9 in den Ruhestand gehen können und diese Praxis davon in den kommenden 18 Jahren nicht betroffen ist. Wir haben also gerade mal Halbzeit  👍😜
 
Wir haben auch keinen generellen Aufnahmestopp. Aber wir haben nur begrenzte Kapazitäten, wenn wir den hohen Standard weiter halten wollen ... 

AKTUELL: Patienten ohne Hausarzt

Die hausärztliche Versorgung ist in Oelde aktuell durch das Schließen von Praxen ohne Nachfolger gefährdet.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir neue Patienten nur soweit aufnehmen können, dass die Versorgung der von uns langjährig betreuten Patienten nicht eingeschränkt wird.

Dennoch sind wir stets bemüht, die hausärztliche Versorgung in Oelde auf bekanntem hohen Niveau aufrecht zu erhalten und uns auch um Patienten zu kümmern, die aktuell keinen Hausarzt mehr haben.
Da wir nicht alle anfragenden Patienten aufnehmen können, entscheiden bestimmte Kriterien, ob eine Annahme als Patient möglich ist. Dazu zählen weder besondere Prominenz noch Privatversicherungen!
PATIENTEN VON DR. GREIF, DIE WIR KÜNFTIG HAUSÄRZTLICH VERSORGEN, MÖCHTEN SICH BITTE NOCH IN DIESEM QUARTAL HIER VORSTELLEN, DAMIT EINE RÜCKSPRACHE MIT DEM BISHERIGEN HAUSARZT -SOFERN NOTWENDIG- NOCH MÖGLICH IST.

 

 

Täglich können sich unsere Patienten wegen akuter und sofort zu behandelnden Erkrankungen in der Schnellsprechstunde OHNE VORHERIGE ANMELDUNG vorstellen.

 

Patienten ohne Hausarzt werden im Akut- und Notfall von uns soweit eben möglich und notwendig medizinisch versorgt.

 

Die Sportsprechtun.de bleibt von alldem nicht betroffen und ist weiterhin auch für Sportler offen, die sonst von anderen Hausärzten betreut werden.

 

 

SCHNELL-Sprechstunde ohne Anmeldung

Die Akutsprechstunde, die wir für die sofort zu behandelnden Patienten schon lange Jahre mit Erfolg anbieten, wird weiter fortgeführt:

 

Täglich können sich unsere Patienten wegen akuter und sofort zu behandelnden Erkrankungen in der Schnellsprechstunde OHNE VORHERIGE ANMELDUNG vorstellen.

 

Dazu müssen Sie sich zwischen 11:00 und 11:15 in der Praxis einfinden. Die Behandlung erfolgt dann in der Reihenfolge nach Priorität der Erkrankung und nach Eintreffen der Patienten.

 

Patienten ohne Hausarzt sind noch von diesem Service ausgenommen und werden gebeten, sich vorab telefonisch zu melden.

 

Es besteht kein garantierter Behandlungsanspruch.

 

Neue Mitarbeiterin an der Rezeption

Seit Frau D. Sackmann im Mutterschutz ist, hat das Team um Frau Jenny Schmitt den Anmeldebereich mitbetreut.
Ab 01. Oktober wird Sie eine neue Mitarbeiterin an der Rezeption empfangen.
Frau Nele Aden kommt aus dem Emsland und hat dort ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten mit Erfolg in einer Hausarztpraxis absolviert. Nach weiteren Stationen zunächst in Ostwestfalen, ist sie hier im Münsterland beruflich ansässig geworden.

 

Sicher werden Sie auch in Frau Aden eine freundliche und kompetente Ansprechpartnerin finden.

REZEPTHOTLINE an 24 Stunden jeden Tag

Eine 24-stündige 7 Tage die Woche Erreichbarkeit ist übrigens per E-Mail und über die Rezept Hotline möglich.

 

Die Rezepthotline erreichen Sie telefonisch unter der Rufnummer

 

02522-8383931.

 

24/7-Erreichbarkeit per E-Mail nicht nur zur Rezeptbestellung:

 

rezept@dr-hennig.de

 

25 Jahre im Sportärztebund Westfalen

Ein halbes Leben für die Sportmedizin:

Der Erste Vorsitzende Dr. Ulrich Schneider ehrt zusammen mit dem Ehrenpräsidenten Dr. Reinhard Weyer den Dritten Vorsitzenden Dr. Jörg Hennig für seine 25jährige Mitgliedschaft im Sportärztebund Westfalen.

15 Jahre Praxis Dr. med. Jörg Hennig

Am 01.11.2016 besteht die Praxis Dr. med. Jörg Hennig seit 15 Jahren.

 

Seit 01.10.2009 am jetzigen Standort

 

Friedrich-Harkort-Str. 79

59302 Oelde

Sportärztebund wählt Dr. med. Jörg Hennig

 

Dr. med. Jörg Hennig wurde als 3. Vorsitzender des Sportärztebund Westfalen gewählt und damit in seinem Amt bestätigt.

 

Das erweiterte Referat umfasst die Präventive Sportmedizin, Breitensport, Doping und Öffentlichkeitsarbeit.

WLAN für Patienten: Freifunk in der Praxis

 

 

FREIFUNK:

Wir bieten unseren Patienten in der Praxis ein freies WLAN.

Herzlichen Glückwunsch Jenny Schmitt

Jenny-Beth Schmitt hat die Weiterbildungen zur Versorgungsassistentin in der hausärztlichen Versorgung ("VERAH") und entlastenden Versorgungsassistentin ("EVA") mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.

Sie ist jetzt in unserer Praxis als nicht-ärztliche Praxisassistentin ("NÄPA") tätig.

Das Foto zeigt Jenny Schmitt bei der Übergabe der Urkunden durch den Praxisinhaber Dr. med. Jörg Hennig vor dem Praxisfahrzeug mit dem Frau Schmitt schwer kranke Patienten aufsucht und als Fachkraft versorgt.

Newsletter-Abo wieder aktiviert

Dr. Hennig als Fachbuchautor "Sportmedizin"

Dr. med. Jörg Hennig ist als Fachautor beteiligt an dem neuen sportmedizinischen Werk "Praktische Sportmedizin",  das im renommierten Thieme-Verlag erschienen ist.

 

Dr. Hennig hat die Kapitel über "Gesundheitsförderung und Prävention" sowie "Sportimmunologie" verfasst.

 

http://www.lehmanns.de/shop/medizin-pharmazie/33123198-9783131756114-praktische-sportmedizin

 

http://www.amazon.de/Praktische-Sportmedizin-Christoph-Raschka/dp/313175611X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1453206394&sr=8-1&keywords=praktische+sportmedizin

 

https://www.thieme.de/shop/Sportmedizin/Raschka-Nitsche-Praktische-Sportmedizin-9783131756114/p/000000000282680101?text=raschka

Vortrag über sportmedizinische Prävention

Dr. med. Jörg Hennig hat am 13.04.2016 im Rahmen des Sportmedizin Symposiums im Airport-Forum des Flughafens Paderborn/Lippstadt einen Vortrag über die sportmedizinische Prävention vor Ärzten, Trainern, Sportwissenschalftlern und Physiotherapeuten gehalten.

Sportsprechstun.de im RUNNING MAGAZIN

Die Sportsprechstun.de von Dr. med. Jörg Hennig ist In 2016 in jeder Ausgabe des RUNNUNG Laufmagazins.

1. Ausgabe: Sportvorsorgeuntersuchung

Jenny Schmitt ist Versorgungsassistentin

Herzlichen Glückwunsch!


Jenny Beth Schmitt hat ihre Weiterbildung zu "Versorgungsassistentin in der hausärztlichen Versorgung" (VERAH) mit Erfolg abgeschlossen.


Frau Schmitt entlastet Herrn Dr. Jörg Hennig als Assistentin in der Praxis und auf Hausbesuchen insbesondere bei der Betreuung von chronisch kranken Patienten, in der Präventionsmedizin und bei sportmedizinischen Behandlungen  und Untersuchungen.



NEU: ARZTsprechstun.de im RADIO

Dr. Hennig's ARZTsprechstun.de ist erstmals am 11.10.2015 um 15:15 und um 16:15 im neuen Radiosender Web Welle Warendorf:

Dr. Hennig's ARZTsprechstun.de erklärt Erkrankungen kurz und knackig ...

Im ersten Beitrag geht es um die Behandlung und Vermeidung grippaler Infekte.

Sportsprechstun.de in Web Welle Warendorf

Dr. Hennig's Sportsprechstun.de ist am 04.10.2015 um 06:45 und 09:15 in der Morningshow:

Dr. Hennig's Sportsprechstun.de ist bekannt vom Sporttreff mit Fritz Gembries in Radio WAF und im nächsten Jahr regelmäßig in einem großen deutscher Sportmagazin ...

Sportsprechstun.de: Dr. Hennig im Radio WAF

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat - 20:00 - 21:00 gibt es einen Sportsprechstun.de-Beitrag über sportmedizinische Themen im Bürgerfunk von RADIO WAF: SPORTTREFF mit Fritz Gembries.

WEITERE INFOS: www.sportsprechstun.de

SPORTAMBULANZ - ALLE KASSEN - FÜR ALLE

Als kompetente Sport-Arztpraxis möchten wir nicht nur unseren hausärztlich betreuten Patienten die bestmögliche sportmedizinische Versorgung und Betreuung bieten.

In unserer Sportsprechstun.de behandeln wir auch Sportler, die wir nicht hausärztlich betreuen.

Sie können uns mit Ihrer Gesundheitskarte direkt und auf Überweisung aufsuchen.

Dr. Hennig startet seine Aktion TRI-Trimming

Dr. Hennig und Team starten mit dem Olympiateilnehmer Christian Keller die Gesundheitsaktion "TRI-Trimming" im Oelder Vierjahreszeiten-Park.


TRI-Trimming-Ziel: In einer Woche 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen...


Das schafft eigentlich jeder... ;)

tri-mag.de: Dr. Hennig empfiehlt Tri-Trimming

Mitarbeiterinnen versorgen Senioren vor Ort

Unsere Mitarbeiterin Jenny Schmitt versorgt in unserem neuen Praxis-City-Flitzer schwer kranke Senioren vor Ort.

"Infoline"-Interview mit Dr. Hennig

"Infoline"-Interview mit Dr. Hennig über Tri-Trimming
dkm_infolineTRItrimming.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Triathlon Training: TRI-Trimming by Dr. Hennig

Aktion TRI-Trimming für mehr Gesundheit

Zu Ehren von Prof. Dr. med. Wildor Hollmann (http://de.wikipedia.org/wiki/Wildor_Hollmann) anläßlich seines heutigen 90. Geburtstags startet jetzt offiziell die Aktion TRI-Trimming.

TRI-Trimming: Aktion zur Förderung der Gesundheit durch Sport der Praxis Dr. med. Jörg Hennig mit den Partnern triathlon - Insider. Coach. Experte., BKK Demag Krauss-Maffei, IOS-Technik , Christian Keller, Vier Jahreszeitenpark Oelde und Check4Sports.
www.tri-trimming.de
LIKE: https://www.facebook.com/TRItrimming

Ärztekammer beruft Dr. Hennig

Der Vorstand der Ärztekammer Westfalen-Lippe hat Dr. med. Jörg Hennig zum Prüfer/Fachbegutachter für Sportmedizin berufen.


Dieses beinhaltet die Bestellung in den Prüfungs-/Widerspruchsausschuss mit Wirkung vom 01.01.2015.

RUNNING Magazin: Bericht von Dr. Jörg Hennig

Dr. Hennig über Check4Sports im Running-Magazin
RUNNIN05_2014-082-083_Sporttauglichkeit.
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Im aktuellen RUNNING Magazin ist ein 2-seitiger Bericht von Dr. Hennig über sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen erschienen...

Erhältlich im Zeitschriftenhandel seit 01.08.2014.

Triathlon Special: Interview mit Sportarzt Dr. Hennig

Triathlon Special
Triathlon Special

Im aktuellen Triathlon Special ist ein 2-seitiges Interview mit Dr. Hennig über sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen erschienen...

Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder bei:

www.spomedis-shop.de/product_info.php?info=p871_triathlon-special-1-2014--Einsteiger.html

Dr. Hennig im Vorstand des Sportärztebundes

Dr. med. Jörg Hennig ist in den geschäftsführenden Vorstand des Sportärztebundes als Referent für Frauensport sowiei Beauftragter für Prävention und Gesundheitssport berufen worden.
Die sportmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen, die zahlreiche Krankenkassen erstattten, liegen Dr. Hennig am Herzen.

Qualitätssiegel Laktatleistungsdiagnostik

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) hat der Praxis Dr. med. Jörg Hennig das Qualitätssiegel "Sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik" verliehen.

 

In Deutschland gibt es bisher nur 35 weitere sportmedizinische Institutionen, die diesen hohen Qualitätsstandard erreicht haben.

Förderung Kinder- und Jugendsport

Patienten ohne Hausarzt

ACHTUNG: Wir versorgen im Akutfall Patienten ohne Hausarzt!

 

In Oelde gibt es aufgrund fehlender Nachfolger von mittlerweile vier Hausarztpraxen und einer Kinderarztpraxis Menschen ohne Hausarzt.

Wir haben jetzt erfahren, dass in Oelde die meisten Hausärzte keine neuen Patienten aufnehmen können.

 

Im Akutfall versorgen wir unter bestimmten Bedingungen auch Patienten ohne Hausarzt...  MEHR...

Sport-Sprechstunde auch für Fremdpatienten

Sport-Sprechstunde jetzt auch für "Fremdpatienten"

Wir bieten ab sofort eine offene Sport-Sprechstunde nicht nur für die Patienten an, die hausärztlich von uns betreut werden.

Sie können auch mit Überweisung an Sportmedizin zu uns kommen oder uns direkt aufsuchen.

Behandelt werden in der Sport-Sprechstunde insbesonder Sportverletzungen und Sportschäden.

 

Eine Akutversorgung von Sportverletzungen erfolgt für unsere hausärztlich versorgten Patienten in jedem Fall ohne längere Wartezeiten auf einen Termin in unserer allgemeinen Akutsprechstunde.

 

Sportler mit akuten Sportverletzungen, die in der Regel nicht hausärztlich von uns betreut werden, werden - falls keine Akuttermine möglich sind- an ihre Hausärzte zur Erstversorgung verwiesen.

Dr. Hennig ist DGSP-Experte!!!

Dr. med. Jörg Hennig hat aufgrund seiner besomderen sportmedizinischen Qualifikationen das Zertifikat "DGSP-Experte für sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik" erworben. Dieses Zertifikat bekommt man verliehen nach dem Erwerb spezieller Kenntnisse in der sportmedizinischen Laktat-Leistungsdiagnostik.

 

Es zeigt die besondere Befähigung eines Sportmediziners in der sportmedizinischen Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung.

 

In ganz Deutschland gibt es lediglich gut 80 Sportmediziner mit dieser Qualifikation. Diese sind vornehmlich an sportmedizinischen Instituten beschäftigt.

Zertifikat DGSP-Experte Fitness- und Gesundheitssport
Zertifikat DGSP-Experte Fitness- und Gesundheitssport

Dr. med. Jörg Hennig hat aufgrund seiner besomderen sportmedizinischen Qualifikationen das Zertifikat "DGSP-Experte Fitness- und Gesundheitssport" erworben.

 

Dieses Zertifikat bekommt man nach dem Erwerb spezieller Kenntnisse zur sportmedizinischen Prävention für die ärztliche Betreuung im Fitness- und Gesundheitssport verliehen, Es zeigt die Befähigung eines Sportmediziners Fitness- und Gesundheitszentren sowie deren Kunden professionell und umfassend beraten zu können.

CORONA-Fragebogen

Patienten-Fragebogen
Bitte ausfüllen und an die Praxis senden (siehe Kontaktdaten).
Coronavirus_MFA-Fragebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.2 KB

Newsletter

facebook

Praxis Dr. Jörg Hennig

The Corona Fighters

FACEBOOK-PARTNER

Gesunder Sport

Sportvorsorge-untersuchung

TRI-Trimming

Sportsprechstun.de

Arztsprechstun.de

Seite teilen: