Die gesetzlichen Krankenversicherungen erstatten die Darmkrebsvorsorge ab dem 50. Lebensjahr.

Ab dem 50. Lebensjahr können Sie jedes Jahr einen Test auf okkultes (verborgenes) Blut im Stuhl machen lassen.

Ab dem 55. Lebensjahr beraten wie Sie gerne über Alternativen. Sie dürfen dann alle 10 Jahre eine Darmspiegelung (Koloskopie) machen lassen oder alle zwei Jahre den Test auf okkultes (verborgenes) Blut im Stuhl.

Newsletter

facebook

Praxis Dr. Jörg Hennig

FACEBOOK-PARTNER

Gesunder Sport

Sportvorsorge-untersuchung

TRI-Trimming

Sportsprechstun.de

Arztsprechstun.de

Seite teilen: