Logo

 

AUCH FÜR ALLE UNTER 60 JAHRE:

Impfungen ohne Priorisierung auch mit Vaxzevria (AstraZeneca) ab SOFORT bei uns möglich

Wir werden in der kommenden Woche 180 Impfungen mit AstraZeneca anbieten. Anmeldungen ab sofort möglich. Bei unseren Patienten geht es nach der Reihenfolge der vollständigen Anmeldungen (incl. Abgabe der erforderlichen Dokumente).

ANMELDUNG WUNSCHIMPFUNG AstraZeneca [klick]

Wir impfen gemäß der Freigabe der STIKO und den Bitten der Politik und zahlreicher Patienten auf besonderen Wunsch auch unter 60jährige, insbesondere ohne Priorisierung, die ihre Grundrechte wieder erlangen möchten oder sich besonderen Risiken ausgesetzt sehen.

Die Abwägung hierzu trifft der Impfling selbst!

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

Wir haben uns bis 05. Mai dagegen enschieden, Impfungen bei unter 60jährigen mit dem Impfstoff Vaxzevria von AstraZeneca in unserer Praxis durchzuführen.

Jetzt (06. Mai) will die Politik es aber mündigen Bürgern unter 60 Jahre ermöglichen, sich für Vaxzevria zu entscheiden:

Für Personen unter 60 Jahren bleibt die Impfung mit Vaxzevria® von AstraZeneca laut STIKO-Empfehlung nach ärztlicher Aufklärung und bei individueller Risikoakzeptanz der zu impfenden Person möglich. Für die individuelle Risikoabschätzung durch die zu impfende Person sollten einerseits das Risiko der beschriebenen Komplikationen und andererseits das Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 oder eine COVID19-Erkrankung abgewogen werden. Hierfür sollte zum einen beachtet werden, dass die beschriebenen Blutgerinnsel (Thrombosen) mit gleichzeitiger Verringerung der Blutplättchenzahl (Thrombozytopenie) nach derzeitigem Kenntnisstand auch bei Personen unter 60 Jahren sehr selten (weniger als 0,01 % der geimpften Personen in dieser Altersgruppe) aufgetreten sind. Zum anderen sollte individuell eingeschätzt werden, ob das persönliche Risiko für eine Infektion mit SARSCoV-2 (z. B. persönliche Lebens- und Arbeitsumstände und Verhalten) oder das persönliche Risiko für eine schwere und möglicherweise tödliche Verlaufsform von COVID-19 (z. B. aufgrund von Grunderkrankungen) erhöht ist.

Unsere Meinung:

Bei und wurde allen in der Prio 1-2 bereits ein Impfangebot gemacht, das auch fast ausnahmslos angenommen wurde.

Daher impfen wir bereits Prio 3! Da wir keine 60+ mit dem Impfstoff Comirnaty von Biontech impfen, können wir bisher alle chronisch Kranken 59max, die aktuell besonders gefährdet sind mit Comirnaty in absehbarer Zeit impfen.

Wer noch keine 60 Jahre alt ist und keine Vorerkrankungen hat, die zu einem schweren Verlauf von COVID-19 führen könnten, sollten sich nicht dem erhöhten Risiko einer Impfung mit Vaxzevria aufgrund der bekannten möglichen schweren Nebenwirkungen aussetzen.

UNSER ANGEBOT:

Menschen, die KEINER PRIORISIERUNG zugeordnet werden können und ihre Freiheitsrechte schnellstmöglich zurück erhalten möchten oder sich schützen möchten, ermöglichen wir nach Aufklärung die Impfung mit einem Vektorimpfstoff.

IHRE CORONA FIGHTERS

INFORMATIONEN ONLINE [klick]
 
Facebook icon Website icon Email icon
Logo

 



Newsletter

CORONA-TEST-PRAXIS.de

TIPP:

Bei Online-Anmeldung erhält man zu jedem Schnelltest bei uns kostenlos unser neues Corona-Fighter-Buch.
Wir möchten, dass Sie gesund bleiben.

LINKS

CORONA-Fragebogen

Patienten-Fragebogen
Bitte ausfüllen und an die Praxis senden (siehe Kontaktdaten).
Coronavirus_MFA-Fragebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.2 KB
ANTRAG Corona-Test
Formular als Antrag auf einen Corona-Test bei Praxis Dr. med. Jörg Hennig
Ich wünsche einen Corona Test.pdf
Adobe Acrobat Dokument 704.8 KB

facebook

Praxis Dr. Jörg Hennig

The Corona Fighters

FACEBOOK-PARTNER

Gesunder Sport

Sportvorsorge-untersuchung

TRI-Trimming

Sportsprechstun.de

Arztsprechstun.de

Seite teilen:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.